Sechstklässler starten beim Klingenlauf

An Fronleichnam war die THS mit zwölf Schülerinnen und Schülern beim traditionellen Solinger Klingenlauf vertreten. Nachdem man einige Jahre pausiert hatte, stand das Comeback offensichtlich unter keinem guten Stern, was allerdings nicht an den Leistungen unserer Schüler lag. Bei den 4x425m-Staffeln der Jahrgänge 5 und 6 waren zwei Jungenstaffeln und eine Mädchenstaffel der THS gemeldet. Jannik Weber, Aziz-Can Yüksel (beide 6e), Leon Teresiak und Jakub Kolodnicki (6d) erkämpften sich in einem Feld von 15 Staffeln scheinbar einen Platz auf dem Treppchen, hinter den beiden Staffeln der FALS.

Allerdings konnten die Wertungen und Siegerehrungen der Staffelwettbewerbe aufgrund von technischen Problemen nicht mehr vor Ort durchgeführt werden, und auf den offiziellen Ergebnislisten taucht diese Staffel schließlich nicht mehr auf. Dafür belegt hier die zweite THS-Staffel mit Patrick Frese-Schöneborn, André Pfeiffer, Deniz Kazinski und Kevin Jung (alle 6b) einen guten 6. Platz.

Die Mädchenstaffel der 6d (Kübra Can, Lana Draeger, Michelle Freitag und Alina Gießelmann) musste kurzfristig auf das 1km-Einzelrennen umsteigen. Die vier zeigten auch auf der nun längeren Strecke Durchhaltevermögen, wobei besonders Lana hervorzuheben ist, die in 4:17 Minuten den 6. Platz in der Altersklasse W12 erreichte.

Die Teilnahme am Klingenlauf 2018 ist bereits fest eingeplant, und mit den Erfahrungen aus diesem Jahr lässt sich dann bestimmt auch das Glück erzwingen.