Schulsozialarbeit an der THS

Unsere sozialpädagogischen Fachkräfte Frau Marienhagen und Frau Wolff sind ein zentraler Teil unseres schulischen Beratungsangebots neben den SV-Verbindungslehrern Frau Jung und Herr Thiel sowie den Berufsorientierungskoordinatoren Frau Cinquegrani, Herr Spanu und Herr Demren.

 

So erreichen sie Sie uns:

Das Büro ist im Hauptgebäude in Raum 102 (Eingang C, Etage Z).  Die Sprechzeiten finden nach Absprache innerhalb und außerhalb der Unterrichtszeiten statt. Schülerinnen und Schüler können uns auch in den großen Pausen im Büro oder im Lehrerzimmer erreichen, um einen Termin zu vereinbaren.

Frau Marienhagen (Dipl. Sozialpädagogin FH) ist Mo. – Do. bis ca. 14 Uhr im Haus.
0212 - 65 98 023 in der Schule
oder über das Sekretariat (0212 - 65 98 00)

Frau Wolff (Dipl. Sozialpädagogin FH) ist Mi. – Fr. bis ca. 15.30 Uhr im Haus.
0152 - 38 52 93 21
oder über das Sekretariat

Bitte immer einen Beratungstermin vereinbaren, damit genug Zeit ist, das jeweilige Anliegen in Ruhe zu besprechen.
Für die Gespräche entstehen keine Kosten.

 

Infos für Schülerinnen und Schüler

Liebe Schülerinnen und Schüler,

als Sozialpädagoginnen beraten wir Schüler, Eltern und Lehrer.

Dabei geht es darum, mit Euch gemeinsam nach Lösungen für Probleme zu suchen.

  • bei Schulschwierigkeiten
  • bei Problemen in der Familie, mit Freunden, mit sich selbst
  • bei Konflikten unter Schülern, zwischen Schülern und Eltern
  • in der Zusammenarbeit mit außerschulischen Einrichtungen und Fachdiensten und, bei Bedarf, der Vermittlung dorthin

Zu Frau Marienhagens Schwerpunkten gehört außerdem soziales Lernen im Politikunterricht Klasse 5 sowie Teamtraining in allen Jahrgangsstufen.

 

Infos für Eltern

Seit dem Jahr 2007 freut sich Frau Marienhagen, ein Teil der Theodor-Heuss-Schule sein zu dürfen. Frau Wolff ist seit dem Schuljahr 2018 neu an der THS. Als Sozialsozialarbeiterinnen dienen sie als weiteres Bindeglied zwischen Schülerinnen und Schülern, Elternhaus und Schule. Bei Fragen stehen sie allen an der Schule Beteiligten als Ansprechpartner zur Verfügung. Gerne unterstützen sie Sie bei der Suche nach Lösungen im schulischen und familiären Bereich.

Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Jugendhilfe, sowohl in als auch im Umfeld der Schule.

Als Eltern können Sie sich an sie wenden bei folgenden Themen:

  • wenn Sie sich um das Verhalten Ihres Kindes Sorgen machen und gemeinsam mit einer Sozialpädagogin an einer Lösung arbeiten möchten
  • wenn Ihr Kind unter Konflikten zwischen Schülerinnen und Schülern oder auch zwischen Schülerinnen / Schülern und Lehrern leidet
  • wenn Sie Ihrem Kind helfen wollen, Lernblockaden zu beheben
  • wenn Sie bei Ihrem Kind einen individuellen Förderbedarf sehen und Sie auf der Suche nach Tipps und Anregungen hierzu sind
  • bei der Vermittlung von Kontakten zu öffentlichen Diensten und/oder anderen unterstützenden Einrichtungen

Frau Wolff ist darüber hinaus Ansprechpartnerin für alle Anträge im Rahmen des BILDUNGS- UND TEILHABEPAKETS.