Aufführungen & Präsentationen

Bei Armstrongs auf dem Sofa

Am Mittwoch, den 12. Juni, hat unsere Theater-AG "Das rote Sofa" im gut gefüllten PZ ihre diesjährige Produktion "Das Abendmahl" zum Besten gegeben. Das kriminalistische Bühnenstück, selbst geschrieben von den Zehntklässlerinnen Julia Walz und Joyce Moutin, fand großen Anklang beim Publikum. Neben den überzeugenden Darstellern hinterließen auch die dramaturgischen Kniffe, wie gelegentliche Rückblenden parallel zur eigentlichen Handlung, einen bleibenden Eindruck. Und am Ende wurde es auf der Bühne sogar ein wenig sentimental ...

Hk

Weiterlesen

Aufführung des Musical-Projekts

Zum Ende des ersten Schulquartals haben die Schülerinnen und Schüler der beiden Musical-Projektgruppen aus Jahrgang 6 unter der Leitung von Frau Sürth das Musical "Elecs Geheimnis" aufgeführt.
Die jungen Künstler brachten das Schulmusical von Lothar Becker mit viel Begeisterung auf die Bühne und konnten sowohl musikalisch als auch schauspielerisch überzeugen.

Hk

Weiterlesen

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Am Freitag, den 30. November, versammelten sich alle Schüler der 6. Klassen zum traditionellen Vorlesewettbewerb im Pädagogischen Zentrum. Das Rahmenprogramm bildeten verschiedene Gedichtbeiträge aus den einzelnen Klassen.

Die bereits im Vorfeld ermittelten Klassensieger lasen, in adventlichem Ambiente, Ausschnitte aus selbst ausgewählten Büchern vor. Am Ende eines spannenden Wettbewerbs stand Jessica Kammerzell aus der Klasse 6d als Siegerin fest.

Hk

Weiterlesen

Großes Kino an der THS

Die Theater-AG bringt Mozarts Zauberflöte auf die Bühne

Donnerstag, 14. Juni 2018. Endlich ist der große Tag gekommen, auf den unsere Theatergruppe ein ganzes Schuljahr hingearbeitet hat. Und die Mühen haben sich in jeder Hinsicht gelohnt. Im überaus gut gefüllten PZ präsentierten sie einem begeisterten Publikum ihre ganz eigene Interpretation der "Zauberflöte" von Wolfgang Amadeus Mozart und Emanuel Schikaneder.
Als Vorlage diente eine Bearbeitung von Barbara Seeliger, doch unter der Leitung von Frau Lepke und Herrn Siebert wurden – wie gewohnt – auch viele eigene Ideen eingebaut. So erhielten Prinz Taminos Zauberflöte und Papagenos Glockenspiel auf der Bühne mal ein Live-Playback (durch Frau Sürth und unseren Gaststar Frau Riedinger) und dann wiederum ein Playback aus der Konserve; oft waren es klassische Töne aus Mozarts Feder, doch zur Freude der Zuschauer beherrschten die Zauberinstrumente auch eine schrillere, rockige Spielart. Als die Bösewichte zu "Stayin' Alive" von den Bee Gees auf der Bühne tanzten, waren viele Zuschauer drauf und dran mitzumachen.

Hk

Weiterlesen

Der Countdown läuft

Die Theater-AG fiebert ihrer Aufführung am 14. Juni entgegen

Seit Beginn des Schuljahres arbeitet unser Theater-Ensemble "Das rote Sofa" an seiner vierten Produktion. Dieses Jahr bringen sie eine Adaption von Mozarts Zauberflöte auf die Bühne. Mit einem Auszug aus diesem Stück sind sie bereits recht erfolgreich beim Bergischen Theaterwettbewerb an der FALS angetreten, und nun möchten sie das komplette Stück einem möglichst großen Publikum vorführen (um 19 Uhr im PZ).

Hk

Weiterlesen

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Am Freitag, den 1. Dezember, versammelten sich alle Schüler der 6. Klassen und noch einige zusätzliche Akteure zum traditionellen Vorlesewettbewerb im Pädagogischen Zentrum. Dies ist Jahr für Jahr der Moment, an dem ein erster Hauch von Weihnachten an der THS zu spüren ist. Und dafür sorgten auch dieses Mal neben der adventlichen Dekoration verschiedene Chor- und Instrumentaleinlagen sowie Gedichtvorträge der Sechserklassen.

Die bereits im Vorfeld ermittelten Klassensieger lasen Ausschnitte aus "Tintenherz", "Die Tribute von Panem", "Hau ab, sagt Matilda" und "Der schwarze Nebel". Am Ende eines würdigen Wettbewerbs wurde Thai An Anna Duong aus der Klasse 6d zur Schulsiegerin gekürt.

Hk

Weiterlesen

Die Theater-AG auf Tour(nee)

Mit ihrem jüngsten Stück, Shakespeares "Macbeth", haben die Mitglieder der Theater-AG ein Gastspiel im Seniorenheim Sankt Agnes in Bonn gegeben.

Hk

Weiterlesen

Gruppenfoto der Preisträger

THS-Talente auf der Bühne

Nur eine Woche nach der Theateraufführung waren am Donnerstag, den 8. Juni, erneut alle Blicke auf die Bühne unseres Pädagogischen Zentrums gerichtet, und natürlich auf die Akteure, die sich dort präsentierten. Das Programm von "THS on Stage" stand in diesem Jahr ganz im Zeichen der Suche nach DEM Supertalent unserer Schule. Bereits im Januar hatte die Schülervertretung im Rahmen eines Castings eine Vorauswahl getroffen und sieben Kandidaten eingeladen, ihr Können einem größeren Publikum vorzuführen. Dieses Publikum hatte am Ende des Abends die Aufgabe, aus den jungen Künstlern die drei besten auszuwählen, für die die SV auch Sachpreise ausgelobt hatte. Mir jeder neuen Darbietung wurde deutlicher, dass die Entscheidung am Ende alles andere als leicht sein würde, zumal die Kandidaten mit ganz unterschiedlichen Talenten aufwarteten.

Hk

Weiterlesen

Macbeth bei den drei Hexen

Blutige Szenen an der THS

Der dritte Streich der Theater-AG

Am Donnerstag, den 1. Juni, brachte unsere Theater-AG Shakespeares "Macbeth" zur Aufführung. Nach zwei Komödien in den Vorjahren konnte auch dieses tragische Stück das zahlreich erschienene Publikum als Gesamtkunstwerk überzeugen.

In den Hauptrollen glänzten Julia Walz (als Macbeth) und Lynn Michel (als Lady Macbeth). Daneben konnte auch Kristian Steuer als Macduff zeigen, dass er sich von Jahr zu Jahr weiter entwickelt. Besonderen Anklang beim Publikum fand aber auch Jakub Kaminski, der den betrunkenen Pförtner sehr eindrucksvoll spielte.

Hk

Weiterlesen

Vorlesewettbewerb

Am Freitag, den 9. Dezember, hat der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen stattgefunden. Am Ende einer stimmungsvollen Veranstaltung stand Marco Venturella aus der Klasse 6e als Schulsieger fest.

Hk