Foto-Galerien

Klassenfahrt der DKA und DKB nach Lindlar

Eine Schülerin berichtet von der Fahrt unserer internationalen Klassen

Vom 6. bis zum 8. November sind wir nach Lindlar gefahren. Um 10 Uhr sind wir in der Jugendherberge angekommen. Bis zum Mittagessen haben wir Volleyball gespielt. Wir haben Nudeln mit Tomatensoße zu Mittag gegessen. Zu Fuß sind wir nach Lindlar gegangen. Wir haben Fragen über Lindlar beantwortet. Danach sind wir zurück zur Jugendherberge gegangen. Wir haben um 18 Uhr zu Abend gegessen. Nach dem Abendessen sind wir zu einer Kegelbahn gegangen und haben dort gekegelt. Danach sind wir zurück zur Jugendherberge.

Diana (DKB)

Weiterlesen

Foto: Solinger Tageblatt, © Michael Strahlen

Angekommen

Am Freitag, den 10. November 2023, wurde unser Schulleiter Markus Paster – nach knapp 100 Tagen im Amt – nun auch offiziell an der THS willkommen geheißen. Dazu waren neben unserer Dezernentin Anke Dessel und der Delegation der Stadt Solingen um OB Tim Kurzbach, Dagmar Becker und Oliver Vogt auch einige Schulleiterkolleg*innen aus der Region erschienen. Und natürlich waren neben dem THS-Kollegium auch Vertreter der Eltern- und Schülerschaft dabei.

Hk

Weiterlesen

Belohnung für unsere Sporthelfer

Nach verregneten Sommerferien durften die SporthelferInnen in Begleitung von Herrn Thiel und Frau Gelbach ihren Belohnungstag auf der Wasserski-Anlage Langenfeld bei bestem Wetter genießen.
Mit viel Spaß wurden neue Sportgeräte ausprobiert und neue Bewegungserfahrungen gemacht.
Die SporthelferInnen starten jetzt hochmotiviert ins neue Schuljahr 23/24.

Ge

Weiterlesen

Ukrainische Kinder begeistern mit Musical

Langanhaltender Applaus für die ukrainischen Kinder unserer Integrationsklassen am Ende ihrer Musicalaufführung „Jedes Kind kann irgendwas.“
Kinder brauchen Platz und die Möglichkeit, ihre Talente zu entdecken und zu erproben. Was aber tun, wenn andere darüber bestimmen wollen, was Kinder machen, welches Hobby sie haben und wo sie spielen sollen? Da müssen die Kids selber ran! Bibi, Matze, Timmi und Ella schaffen das in diesem Musical wunderbar und gemeinsam.

Dieser Abend begeisterte nicht nur musikalisch unter der Leitung von Svetlana Sürth, er zeigte gleichzeitig gelebten Deutschunterricht und gelungene Integrationsarbeit mit dieser Gruppe, die ihre Spielfreude eindrucksvoll auf das Publikum übertrug.

Und die Zuschauer hatten das eine oder andere Tränchen in den Augen beim Blick in die strahlenden Gesichter dieser Kinder, die so brutal erleben mussten, was es bedeutet, wenn ihnen von anderen Menschen die Möglichkeit genommen wird, ihre Talente als Kinder zu entdecken und zu erproben.
Wir waren Gäste einer pädagogischen Sternstunde. Danke!

Bl

Weiterlesen

Arsen und Spitzenhäubchen

Das "Rote Sofa" hat nicht nur eine Leiche im Keller.

Die Theater-AG der THS, unter der Leitung von Frau Lepke und Herrn Siebert, hat am Dienstagabend die makabere Komödie "Arsen und Spitzenhäubchen" von Joseph Kesselring präsentiert. Und wer es nicht live vor Ort erlebt hat, hat wirklich etwas verpasst. Die Schauspieler legten sich ins Zeug, ihrem Publikum die absurde Komik des Stücks näher zu bringen. Und auch als Schüler konnte man hier durchaus etwas lernen: Wenn man seine Schuld schonungslos ehrlich bekennt, kommt man mit etwas Glück ungeschoren davon, weil niemand einen ernst nimmt.

Hk

Weiterlesen

Quelle: SolingerTageblatt, © Michael Strahlen

Solinger Schulpreis 2023

Die Künstler der THS erhalten den 2. Preis der weiterführenden Schulen

Am 7. Juni 2023 auf www.solinger-tageblatt.de erschienen:

Der Jubel war groß beim abschließenden gemeinsamen Foto der Preisträger des 9. Solinger Schulpreises. „Ihr seid alle Gewinner“, hatte Joachim Blümer, Leiter der Theodor-Heuss-Schule, den Schülerinnen und Schülern gleich zu Anfang mit auf den Weg gegeben. Dort, an der Felder Straße, fand am Mittwoch die diesjährige Schulpreis-Verleihung statt.
Neben viel Lob von den Laudatoren und Jurymitgliedern gab es auch finanzielle Unterstützung für die weitere Projektarbeit. Die Volksbank im Bergischen Land hatte erneut insgesamt 10.000 Euro an Preisgeldern für den Solinger Schulpreis zur Verfügung gestellt. [...]

Hk

Weiterlesen

Die 10. Klassen gehen von Bord

Am 2. Juni hatten unsere Zehntklässler die Gelegenheit, sich gebührend von der Schulgemeinde zu verabschieden. Auf Hof 2 trat eine handverlesene 10er-Delegation gegen ein Lehrerteam an, um den Wanderpokal zu verteidigen. Nach dem Stopp-Tanzen hatten sich die Reihen schon sichtlich gelichtet, doch spätestens bei der Reise nach Jerusalem war der Ehrgeiz geweckt. Zeitweise wusste man nicht mehr, ob noch Schüler gegen Lehrer kämpften oder eher Team Sürth gegen den Rest. Schließlich zogen Nadine Sürth, Hannah Adams, Frau Sürth und (als Lucky Loser) Herr Blümer ins alles entscheidende Finale ein.

Hk

Weiterlesen

THS-Stadtmeisterinnen erreichen nächste Runde

Am 27. April sind die THS-Kickerinnen der Wertungsklasse II, die sich unmittelbar vor den Osterferien den Stadtmeistertitel gesichert hatten, in Remscheid zur Bezirkszwischenrunde angetreten. Mit drei deutlichen Siegen (bei nur einem Gegentor!) haben sie sich souverän für das Bezirksfinale am 10. Mai qualifiziert.

Hk

Weiterlesen

Bericht von der Dublin-Fahrt

Seit 2012 können Schülerinnen und Schüler der THS für fünf Tage die Schulbank gegen das englischsprachige Ausland eintauschen. Über viele Jahre waren wir mit 64 THS-lern in England, genau genommen in Whitstable und London. Die Unterbringung in englischen Gastfamilien war für alle ein spannendes Erlebnis und die Möglichkeit, vollkommen in die englische Sprache in familiärer Atmosphäre eintauchen zu können.

Wir haben den Brexit zum Anlass genommen, uns 2021 einmal nach Alternativen umzuschauen, und sind dann im Folgejahr erstmals mit einer verkleinerten Gruppe von 30 Schülerinnen und Schülern nach Dublin aufgebrochen. Schon im von der Pandemie noch sehr geprägten Jahr 2022, waren alle THS-ler begeistert. Die irische Hauptstadt bietet Kultur, freundliche und offene Menschen und bei allem Hauptstadttrubel eine gewisse Beschaulichkeit.

Hannah, Lilly und Philipp aus Jahrgang 10 waren 2023 mit dabei und berichten über das Erlebte. Viel Spaß!

Br

Weiterlesen

THS als Schule ohne Rassismus

Toleranz, Herzlichkeit und Solidarität – unter diesem Motto feierte die THS vergangenen Freitag ihre Titelverleihung zur Schule ohne Rassismus Schule mit Courage. Die AG unter der Leitung von Frau Büyrü erntete viel Beifall und sorgte mit einer bunten Veranstaltung für große Freude im Publikum.

Die geladenen Gäste - darunter die Projektpatin Alexandra Peter vom Zentrum für verfolgte Künste, Stadtdirektorin Dagmar Becker sowie Michael Roden vom Stadtdienst Integration blickten voller Stolz auf das Zukunftsversprechen der THS: Hinschauen statt Weggucken, Verantwortung übernehmen und couragiert handeln und sich aktiv gegen Diskriminierungen, insbesondere Rassismus einzusetzen.

Weiterlesen