Im Sekretariat melden:

Frau Wesoly

Mo, Mi 7.30 - 13.45 Uhr

Di, Do, Fr 7.30 - 12.45 Uhr

Neuigkeiten

London calling

Einige Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 8 bis 10 haben das Privileg, diese Woche im Südosten Englands verbringen zu dürfen. Dabei steht natürlich auch und vor allem die Londoner Innenstadt auf dem Programm. Vielleicht ist dies ja die letzte Chance, das Vereinigte Königreich zu bereisen, ohne dabei die Grenzen der EU zu verlassen. Die Rückkehr der Gruppe am Freitag wäre zumindest fast mit dem endgültigen Brexit zusammengefallen.

Hk

1. Platz bei Jugend forscht / Schüler experimentieren 2019

Am Samstag, den 23. Februar, fand im Solinger Gründer- und Technologiezentrum der Regionalwettbewerb von Jugend forscht statt. Diesmal mit dabei: Neele Wans und Emilie Reichart von der THS.

Fünf Monate lang haben sie im Mittagsangebot „Jugend forscht“ an ihrem Projekt „Kristalle – kunterbunt und ziemlich groß“ gearbeitet. Mit Hilfe von Tinte, Lebensmittelfarben, Ostereierfarben, rotem Tee und sogar Rotkohlsaft stellten sie viele verschiedenfarbige Alaunkristalle her. Außerdem gelang es ihnen, besonders große Alaunkristalle zu züchten.

Am Wettbewerbstag bauten die beiden ihren Stand auf und präsentierten ihr Projekt einer Jury. Im Fachgebiet Chemie erreichten sie den 1. Platz und wurden als Regionalsiegerinnen zum Landeswettbewerb nach Essen eingeladen. Zusätzlich erhielten sie den Sonderpreis für den optisch besten Stand. Herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg beim Landeswettbewerb!

Ru

Weltklasse-Judo in Düsseldorf

Schülerinnen und Schüler des Judo-Projektes der Jahrgangsstufe 5 besuchen den Judo Grand Slam

Vom 22. bis 24. Februar 2019 war der ISS Dome in Düsseldorf wieder Schauplatz des Judo-Grand-Slams in Deutschland. Düsseldorf ist einer von sechs Austragungsorten der Grand-Slam-Reihe. Das Judo-Highlight in Deutschland wird in einem Atemzug mit Paris, Osaka, Baku, Jekaterinburg und Abu Dhabi genannt.
Da wir im Judo-Projekt diese faszinierende Sportart bereits kennengelernt und ausprobiert haben, wollten wir die Gelegenheit nutzen und am Freitag, dem 22.02.2019, mit allen Schülerinnen und Schülern des Judo-Projektes nach Düsseldorf fahren. Hier trafen Olympiasieger, Welt- und Europameister aufeinander … und wir waren dabei!

Go

Weiterlesen

Autorenbesuch von Jessica Gehres

Die Klassen 7a und 7d haben das Buch "Euer Hass hat kein Gesicht" von Jessica Gehres im Deutschunterricht gelesen. In diesem Buch geht es darum, dass die junge Jessica im Alter von 10 bis 12 Jahren an ihrer Schule stark gemobbt wurde.
Uns hat dieses Buch sehr gut gefallen, weil einem zu diesem Thema die Augen geöffnet wurden. Wir fanden es gut, dass Jessica ihre Gefühle beschrieben hat, und deshalb konnte man sich gut in die Person hineinversetzen.
Da wir das Buch so gut fanden, haben wir Jessica Gehres, die Autorin des Buches, an unsere Schule eingeladen. Die Klassen 7a und 7d versammelten sich am 20. Dezember 2018 in den ersten beiden Stunden im PZ.

Sophie S. & Nihan K. (Klasse 7a)

Weiterlesen

Neue Einblicke

In der letzten Woche des Halbjahres ist eine Gruppe von Siebt- und Achtklässlern Richtung Osttirol aufgebrochen, um sich bei bestem Winterwetter Skier unterzuschnallen.

Heute nun gibt es die mit Spannung erwarteten Halbjahreszeugnisse.

Und am Montag startet das neue Halbjahr mit der THS-Projektwoche, während die Neuntklässler bereits ihr dreiwöchiges Betriebspraktikum antreten. Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern eine interessante und erfolgreiche Zeit.

Hk