Im Sekretariat melden:

Frau Wesoly

Mo, Mi 7.30 - 13.45 Uhr

Di, Do, Fr 7.30 - 12.45 Uhr

Neuigkeiten

Damit wir in Kontakt bleiben ...

Sollten Sie feststellen, dass Ihr Kind im Gegensatz zu seinen Klassenkameraden keine aktuellen Informationen per E-Mail erhält (weil es evtl. Probleme mit dem Postfach gibt), oder wenn sich die Kommunikation über die Adresse eines Elternteils als nicht praktikabel erweist, zögern Sie nicht, eine neue/eigene E-Mail-Adresse für ihr Kind einzurichten (in der Regel kostenfrei).
In der Regel setzen wir die Schülerinnen und Schüler bei unseren Emails in BCC (damit nicht jeder alle Adressen sehen kann). Bei E-Mail-Adressen "@icloud.com" kommen diese E-Mails allerdings nicht an. Eine Weiterleitung durch einen Klassenkameraden kann hier die Lösung sein.
Teilen Sie uns bitte ALLE neuen E-Mail-Kontakte bzw. ALLE Korrekturen hinsichtlich der E-Mail-Adressen zentral über b.c.hoeroldt@ths-solingen.de mit.

Bezüglich der echten Sozialkontakte unserer Schülerinnen und Schüler möchten wir an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinweisen, dass sich Jugendliche in diesen Tagen nicht ohne Begleitung in Einkaufszentren wie dem Solinger Hofgarten aufhalten dürfen. Es ist davon auszugehen, dass das Ordnungsamt dort durchaus auch Kontrollen durchführt. Grundsätzlich sind die Schüler momentan zu Hause sicherlich am besten aufgehoben.

Hk

Schließung unserer Schule ab dem 16.03.2020

Sehr geehrte Eltern der Theodor-Heuss-Schule,
liebe Schülerinnen und Schüler,

die landesweite Schließung aller Schulen erfüllt uns mit großer Sorge und stellt eine für uns alle nie dagewesene Herausforderung in diesem Land dar. Gleichzeitig ist die Entscheidung alternativlos. Heute kann noch niemand sagen, welche Auswirkungen damit verbunden sein werden, wie lange es dauern wird und ob es noch weiterreichende Maßnahmen geben wird. Wir alle sind aufgefordert, diese Herausforderung anzunehmen und gemeinsam zu tragen.

Alle Lehrerinnen und Lehrer der THS haben bereits am Freitag begonnen, ein schulisches Onlineangebot auf den Weg zu bringen. Die ersten Schritte sind geplant, so dass wir ab Dienstag (17.03.2020) für alle Schülerinnen und Schüler ein Unterrichtsangebot in verschiedenen Fächern anbieten werden. Bis Freitag (20.03.2020) werden das zwei Angebote pro Tag sein, danach beurteilen wir die Situation neu. Zu Beginn werden wir die hinterlegten E-Mail Adressen der Schülerinnen und Schüler bzw. der Eltern nutzen. Deshalb meine erste dringende Bitte an Sie und an euch:

Bl

Weiterlesen

NRW schließt alle Schulen

Wie Sie vermutlich schon den Medien entnommen haben, hat das Land NRW verfügt, dass an den Schulen ab dem 16. März kein Unterricht stattfinden soll. Für Montag und Dienstag (16. und 17. März) ist bei Bedarf dennoch eine Betreuung an allen Schulen gewährleistet. Die Schließung der Schulen wird voraussichtlich bis zu den Osterferien andauern.
Für Schülerinnen und Schüler bis einschließlich Klasse 6, deren Eltern in ihren Jobs auch oder gerade in dieser Ausnahmesituation nicht abkömmlich sind, prüft die Stadt Solingen den Betreuungsbedarf, um ein zentral koordiniertes Betreuungsangebot auf die Beine zu stellen.

Die Lehrer der THS werden am Montag das weitere Vorgehen im Detail besprechen. Die Schülerinnen und Schüler werden von ihren Fachlehrern auf digitalem Weg Aufgaben und Arbeitsmaterial erhalten, damit trotz der Schulschließung zu Hause weiter gearbeitet und gelernt werden kann.

Nähere Informationen finden Sie auf der Internetpräsenz des Schulministeriums.

Hk

https://www.hdg.de/haus-der-geschichte/ausstellungen/very-british-ein-deutscher-blick/

Projekttage als Start ins zweite Schulhalbjahr

Während die Neuntklässler bereits ihr dreiwöchiges Betriebspraktikum antreten durften und einige Siebtklässler mit dem Skiprojekt in Matrei weilten, begann der Februar für alle anderen Schülerinnen und Schüler mit vier Projekttagen.

Die 10. Klassen besuchten am 4. Februar das "Haus der Geschichte" in Bonn, wo neben der deutschen Nachkriegsgeschichte auch die deutsch-britischen Beziehungen im Mittelpunkt standen: im Rahmen der Sonderausstellung "Very British" anlässlich des Brexit.

Über ein sehr abwechslungsreiches Programm zum Thema "Soziales Lernen" durften sich unsere Sechstklässler freuen.

Hk

Weiterlesen

Das "zdi-ZENTRUM BeST" stellt sich vor

Am Donnerstag, den 30. Januar, hatten interessierte Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 7 bis 10 die Gelegenheit, sich über das Kursangebot des Bergischen Schul-Technikums zu informieren. Zwei Mitarbeiter des BeST haben die THS besucht, um Werbung für die verschiedenen Zertifikatskurse zu machen und sich den Fragen der Schüler zu stellen.

Hk